Währung wählen

Zürcher Archäologie, Heft 7, Erlenbach-Winkel

Zürcher Archäologie, Heft 7, Erlenbach-Winkel, Pfahlbauten
20.00 CHF

Gratis-Download der Zusammenfassung

View FileZusammenfassung    Grösse: (37 KB)

Details

Erlenbach-Winkel ist ein Siedlungsplatz, der im letzten Jahrhundert bei Baggerungen entdeckt wurde. Bei zahlreichen Tauchgängen in den Jahren 1966-1998 konnten Funde des Pfyn, Horgen, der Schnurkeramik und der Früh- und Spätbronzezeit geborgen werden. Bei Bauarbeiten mussten in den Jahren 1977/78 grössere Bereiche ausgegraben werden. Dabei konnte eine Vielzahl von Funden geborgen werden, die in der vorliegenden Publikation ausgewertet wurden.
Dank dendrochronologischer Untersuchungen sind derzeit Siedlungsphasen des Pfyn, der Zeit um 2766 v.Chr. sowie der frühen und vor allem der späten Schnurkeramik belegt. Da eine grosse Menge geborgener Pfähle absolut datiert werden konnte, war es zudem möglich, einen Teil der Siedlungsstruktur zu rekonstruieren.

Autorin: Christine Tobler

Zürcher Archäologie, Heft 7 (2002)
91 S., 79 Abb., 26 Taf.
Format 210 x 297 mm

Zusatzinformation

ISBN 978-3-905647-46-4

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.